Posted on

Bekannte Maler – Anfangsbuchstabe C

Cabanel, Alexandre (1823–1889), Frankreich, Akademische Kunst
Cabianca, Vincenzo (1827–1902)
Cadmus, Paul (1904–1999), USA, Magischer Realismus
Cagnacci, Guido (1601–1663), Italien, Barock
Cahn, Marcelle (1895–1981), Frankreich
Caillebotte, Gustave (1848–1894), Frankreich, Impressionismus
Caivano, Ernesto (* 1972), Spanien
Calame, Alexandre (1810–1864), Schweiz
Calame, Ingrid (* 1965), USA
Calau, Friedrich August (1769–1828), Deutschland
Calcar, Jan Stephan van (um 1499–1546/50), Deutschland, Renaissance
Caldenbach, Martin (um 1470–1518), gen. Hess
Calderara, Antonio (1903–1978), Italien, Moderne
Callcott, Sir Augustus Wall (1779–1844), Großbritannien
Callot, Jacques (um 1592–1635), Frankreich, Barock/Manierismus, Radierer
Calonne, Jacques (1930), Belgien
Calvaert, Denys (1540–1619), Niederlande, Renaissance
Calvert, Edward (1799–1883), Großbritannien
Calzolari, Pier Paolo (* 1943), Italien
Cam… bis Cap…[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Camaro, Alexander (1901–1992), Deutschland
Camassei, Andrea (1602–1649), Italien
Cambiaso, Luca (1527–1585), Italien
Camenisch, Paul (1893–1970), Schweiz
Camerino, Carlo di (um 1396–), Italien
Cameron, David Young (1865–1945)
Cammarano, Giuseppe (1766–1850), Italien
Cammarano, Michele (1835–1920)
Cammerloher, Carl Moritz Österreich (1882–1945)
Camoin, Charles (1879–1965), Frankreich
Campagnola, Domenico (um 1500–1564), Italien
Campaña, Pietro de (Pieter de Kempeneer; 1503–1580), Niederlande
Campendonk, Heinrich (1889–1957), Deutschland
Camphuysen, Govert (1623/24–1672)
Campi, Antonio (um 1523–1587), Italien
Campi, Bernardino (um 1522–1591), Italien
Campi, Daisy (1893–1979), Deutschland
Campi, Galeazzo (um 1470–1536), Italien
Campi, Giulo (um 1500–1572), Italien
Campi, Vincenzo (um 1535–1591), Italien
Campigli, Massimo (Max Ihlenfeld; 1895–1971), Deutschland
Campin, Robert (um 1375–1444)
Camuccini, Vincenzo (1771–1844), Italien
Can, Kun (1612–1671), China
Canaletto (Giovanni Antonio Canal; 1697–1768), Italien
Candid, Peter (Pieter de Witte; um 1548–1628), Flandern
Cano, Alonso (1601–1667), Spanien
Canogar, Rafael (* 1935), Spanien
Canon, Hans (1829–1885), Österreich
Cantarini, Simone (1612–1648), Italien
Capanna, Puccio (um 1310–um 1350), Italien
Čapek, Josef (1887–1945), Tschechien
Capet, Marie-Gabrielle (1761–1818), Frankreich
Capogrossi, Giuseppe (1900–1972), Italien
Caporali, Bartolomeo (um 1420–1505)
Cappelle, Jan van de (1626–1679), Niederlande
Capri, Girolamo da auch: Girolamo de’Sellari (1501–1556)
Caprile, Vincenzo (1856–1936), Italien
Cara… bis Carp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Carabain, Jacques (1834–1933), Niederlande, Belgien
Caracciolo, Giovanni Battista, genannt: Battistello (1578–1637), Italien
Caraglio, Gian Giacomo (1500–1570), Italien
Caravaggio, Michelangelo Merisi da (1571–1610), Italien
Caravaggio, Polidoro da (um 1490/1500–1541/43), Italien
Carducho, Bartolomé (1560–1608), Italien
Carducho, Vicente (1576–1638), Italien
Carelsz. gen. Fabritius, Pieter (1598–1653), Niederlande
Cariani, Giovanni (Giovanni de’Busi; 1485/90–1531), Italien
Carles, Arthur Beecher (1882–1952)
Carlevarijs, Luca (1663–1730)
Carlone, Carlo Innocenzo (um 1686–1775), Italien
Carlone, Giovanni, Genua (um 1590–1630), Italien
Carlone, Giovanni, Rovio (1636–1713), Italien
Carlone d. J., Giovanni Andrea (1639–1697)
Carlone, Giovanni Battista (um 1594–1677), Italien
Frei Carlos (16. Jahrhundert), Flandern/Portugal
Carneo, Antonio (1637–1692), Italien
Carnicero, Antonio (1748–1814)
Carnocali, Giovanni (1804–1873)
Carolus-Duran, Émile Auguste (1838–1917)
Carolus-Duran, Pauline (1839–1912)
Caron, Antoine (um 1521–1599), Frankreich
Caroto, Giovanni Francesco (um 1480–1546), Italien
Carpaccio, Vittore (um 1455–1526), Italien
Carpeaux, Jean-Baptiste (1827–1875), Frankreich
Carpenter, Merlin (* 1967)
Carpi, Antonio Maria da (nachweisbar von 1495 bis 1504), Italien
Carpi, Girolamo da (1501–1566), Italien
Carr bis Cav…[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Caravaggio, Polidoro da (um 1495–1543), Italien
Carr, Emily (1871–1945)
Carrà, Carlo (1881–1966), Italien
Carracci, Agostino (1557–1602), Italien
Carracci, Annibale (1560–1609), Italien
Carracci, Ludovico (1555–1619), Italien
Carreño de Miranda, Juan (1614–1685)
Carriera, Rosalba (1675–1757), Italien
Carrière, Eugène (1849–1906), Frankreich
Carrizosa de Castro, Luis Enrique (* 1928)
Carstens, Asmus Jakob (1754–1798), Deutschland
Carstensen, Claus (* 1957), Dänemark
Carus, Carl Gustav (1789–1869), Deutschland
Casagrande, Peter (* 1946), Deutschland
Casanova, Francesco (1727–1803), Italien
Casanova, Giovanni Battista (1730–1795), Italien
Casanova, Jean-Laurent (* 1963), Frankreich
Casas i Carbó, Ramon (1866–1932)
Casorati, Felice (1883–1963), Italien
Caspar, Karl (1879–1956), Deutschland
Caspar-Filser, Maria (1878–1968), Deutschland
Cassatt, Mary (1844–1926), USA
Cassel, Pol (1892–1945), Deutschland
Cassel, Will (* 1927), Deutschland
Cassinari, Bruno (1912–1992), Italien
Castagno, Andrea del (um 1422/23–1457), Italien
Castaigne, André (1861–1929), Frankreich
Castellani, Enrico (1930–2017), Italien
Castellanos, Julio (1905–1947), Mexico
Castelli, Luciano (* 1951), Schweiz
Castiglione, Giovanni Benedetto (um 1610–1665)
Castiglione, Giuseppe (1688–1766), Italien
Castillo, Jorge (* 1933); Spanien
Castillo, José del (1737–1793)
Castro, Sergio de (1922–2012)
Catel, Franz (1778–1856),Deutschland
Catena, Vincenzo (um 1480–1531), Italien
Catlin, George (1796–1872), USA
Caulfield, Patrick (1936–2005), England
Cavael, Rolf (1898–1979), Deutschland
Cavalier d’Arpino, eigentl.: Cesari, Giuseppe (1568–1640), Italien
Cavallini, Pietro (um 1250 bis nach 1330), Italien
Cavallino, Bernardo (1616–1656), Italien
Cavazza, Pier Francesco (1675–1755), Italien
Cavazzola, Paolo (1486/88–1522)
Cavedone, Giacomo (1577–1660)

Cederström, Gustaf (1845–1933), schwedischer Maler
Celentano, Bernardo (1835–1863)
Cennini, Cennino (um 1370–um 1440), Italien
Čepelák, Ladislav (1924–2000)
Cerezo der Jüngere, Mateo (um 1626–1666), Spanien
Čermák, Jaroslav (1830–1878)
Cerquozzi, Michelangelo Cerquozzi (1602–1660)
Ceruti, Giacomo (tätig um 1724–1761)
Cesari, Giuseppe (Cavalier d’Arpino; 1568–1640), Italien
Céspedes, Pablo de (um 1538–1608), Spanien
Cézanne, Paul (1839–1906), Frankreich
Chabaud, Auguste (1882–1955), Frankreich
Chabot, Henk (1894–1949)
Chabrian, Deborah L. USA
Chagall, Marc (1887–1985)
Chaissac, Gaston (1910–1964), Frankreich
Chalons, Simon de (um 1500/10–1561/62)
Champaigne, Philippe de (1602–1674)
Chandra, Avinash (1931–1991), Indien
Charchoune, Sergej (1888–1975)
Chardin, Jean Siméon (1699–1779), Frankreich
Charlemont, Hugo (1850–1939), Österreich
Charlet, Nicolas-Toussaint (1792–1845), Frankreich
Charlton, Alan (* 1948)
Charonton, Enguerrand (um 1410–1461), Frankreich
Charpentier, Constance Marie (1767–1849)
Chartran, Théobald (1849–1907), Frankreich
Chaschnik, Ilja (1902–1929)
Chase, William Merritt (1849–1916), USA
Chassériau, Théodore (1819–1856), Frankreich
Chavez, Gerardo Peru
Chavez-Morado, José (* 1909)
Chéret, Jules (1836–1932), Frankreich
Cheung, Gordon (* 1975)
Chevalier, Peter (* 1953)
Chia, Sandro (* 1946)
Chialli, Vincenzo (1787–1840)
Chiari, Giuseppe Bartolomeo (1654–1727), Italien
Childs, Bernard (1910–1985), USA
Chimenti, Jacopo (Jacopo da Empoli; 1551–1640)
Chirico, Giorgio de (1888–1978)
Chittussi, Antonín (1847–1891)
Chizik, Paul (* 1957), Kanada
Chmielorz, Rilo (* 1954)
Chodowiecki, Daniel (1726–1801)
Choultsé, Ivan Fedorovich (Russe, 1877–1932)
Christensen, Dan (* 1942)
Christineck, Carl-Ludwig Johann (Russland-Deutschland, 1732/3–1792/94)
Christl, Adolf (1891–?)
Christoforou (* 1921)
Christoph, Hans (1901–1992), Deutschland
Christus, Petrus (von 1410/20 bis 1472/73)
Churberg, Fanny (1845–1892), Finnland
Church, Frederic Edwin (1826–1900), USA

Ciardi, Guglielmo (1842–1917), Italien
Cignani, Carlo (1628–1719), Italien, Barock
Cignani, Felice (1660–1724), Italien, Rokoko
Cignaroli, Gianbettino (1706–1770), Italien
Cigoli, Lodovico (1559–1613), Italien, Barock
Cima da Conegliano (um 1459–1517/18), Italien, Frührenaissance
Cimabue (um 1240 bis nach 1302), Italien, Byzantinismus
Cione, Jacopo di (1325–1390), Italien
Cione, Nardo di (um 1320–1366), Italien
Cipár, Miroslav (* 1935)
Cipriani, Giovanni Battista (1727–1785), Italien
Circignani, Antonio, genannt Pomarancio (um 1567-ca. 1630), Italien
Circignani, Niccolò, genannt Pomarancio (um 1530-ca. 1598), Italien
Citroen, Paul (1896–1983), Niederlande
Čiurlionis, Mikolajus Konstantinas (1875–1911), Litauen, Symbolismus
Civerchio, Vincenzo (1468–1544), Italien
Cizek, Frantz (1865–1946), Australien
Claesz, Pieter (1597/98–1661), Niederlande, Barock
Clarenbach, Max (1880–1952), Deutschland, Düsseldorfer Malerschule
Claus, Emile (1849–1924), Belgien
Claus, Hugo (1929–2008), Niederlande
Claus, Jürgen (1936), Deutschland, Medienkunst, Solarkunst, Unterwasserkunst
Clausen, Sir George (1852–1944), Großbritannien
Clavé, Antoni (1913–2005), Spanien, Abstrakte Kunst
Clemente, Francesco (* 1952), Italien/USA, Postmoderne
Clerck, Hendrik de (um 1570–1629/30), Niederlande, Barock
Cleve, Joos van (um 1485–1540/41), Niederlande, Renaissance
Cleve, Joos van der Beke (1520–1569), Niederlande
Cliffe, Henry (1919–1983), England
Close, Chuck (* 1940), USA, Fotorealismus
Clouet, François (um 1510–1572), Frankreich, Manierismus
Clouet, Jean (um 1480–1540/41), Frankreich
Clovio, Giulio Giulio (1498–1578), Kroatien/Italien, Venezianischer Miniaturismus
Cluysenaar, Alfred (1837–1902), Belgien
Cluysenaar, André (1872–1939), Belgien
Cluysenaar, John (1899–1986), Belgien, Vereinigtes Königreich

Cobet, Fritz (1885–1963)
Cochin, Nicolas (1610–1686), Frankreich
Cochin der Ältere, Charles-Nicolas (1688–1754), Frankreich
Cochin der Jüngere, Charles-Nicolas (1715–1790), Frankreich
Cock, Hieronymus (1510–1570), Niederlande
Cock, Jan Wellens de (1475/80–1527/28), Flandern
Codde, Pieter (1599–1678), Niederlande, Barock
Codecasa, Louise (1856–1933), Ungarn, Österreich, Deutschland
Codman, Charles (1800–1842), USA
Coecke van Aelst, Pieter (1502–1550), Niederlande, Spätrenaissance
Coello, Claudio (1642–1693), Spanien, Barock
Cohen, Bernard (* 1933), Großbritannien
Cohen, Harold (1928–2016), Großbritannien
Coignard, James (1925–2008), Frankreich
Çokay, Nevin (1930–2012), Türkei
Cole, Thomas (1801–1848), Großbritannien/USA, Hudson River School
Coleman, Glenn O. (1887–1932), USA
Colescott, Robert (1925–2009), USA
Collantes, Francisco (1599–1656), Spanien, Barock
Colle, Raffaellino del (1490–1566), Italien
Collignon, Georges (* 1923), Belgien
Collins, Charles Allston (1828–1873), Großbritannien, Präraffelismus
Collins, William (1788–1847), Großbritannien, Romantik
Collinson, James (1825–1881), Großbritannien, Präraffelismus
Colombe, Jean (Mitte 15. Jh. bis 1529), Frankreich
Colton, Mary-Russell Ferrell (1889–1971), USA, Moderne
Colville, Alex (* 1920), Kanada, Magischer Realismus
Combas, Robert (* 1957)
Compton, Edward Theodore (1849–1921), England/Deutschland, Alpenmaler
Conca, Sebastiano (1680–1764), Italien, Barock
Condé, Miguel (* 1939), USA
Conder, Charles (1868–1909), Großbritannien/Australien
Condo, George (* 1957), USA
Coninxloo, Gillis van (1544–1607), Niederlande, Spätrenaissance
Conrad, Carl Emanuel (1810–1873), Deutschland
Constable, John (1776–1837), Großbritannien, Romantik
Constant (1920–2005), Niederlande
Constantin, Jean-Antoine (1756–1844), Frankreich
Conte, Jacopino del (1510–1598), Italien
Coombs, Delbert Dana (1850–1938), USA
Cooper, Ron (* 1943), USA
Cooper, Samuel (1609–1672), England, Manierismus
Cooper, Thomas Sidney (1803–1902), England, Landschafts- u. Tiermalerei
Coorte, Adriaen (um 1660 bis 1707), Niederlande
Copley, John Singleton (1738–1815), USA,
Copley, William Nelson (1919–1996), USA, Abstrakter Expressionismus
Coppo di Marcovaldo (um 1225/30 bis nach 1274), Italien
Coques, Gonzales (1614–1684), Niederlande, Barock

Cordes, Johann Wilhelm (1824–1869), Deutschland
Corinth, Lovis (1858–1925), Deutschland
Cormon, Fernand (1845–1924), Frankreich
Corneille (Cornelis Guillaume van Beverloo, 1922–2010)
Corneille d. Ä., Michel (um 1602–1664)
Corneille de Lyon (Corneille de La Haye; um 1500 bis nach 1574)
Cornelisz, Cornelis (Cornelis van Haarlem; 1562–1638), Niederlande
Cornelisz. van Oostsanen, Jacob (vor 1470–1533), Niederlande
Cornelius, Peter von (1783–1867), Deutschland
Cornell, Joseph (1903–1972), USA
Cornell, Thomas (* 1937)
Corona, Leonardo (1561–1605)
Corot, Jean-Baptiste Camille (1796–1875), Frankreich
Corpora, Antonio (1909–2004)
Correggio, Antonio da (Antonio Allegri; um 1489–1534), Italien
Cort, Cornelis (1533–1578), Niederlande
Cortona, Pietro da (1596–1669), Italien
Coschell, Moritz (1872–1943), Österreich
Cosimo, Piero di (1461/1462–1521), Italien
Cossa, Francesco del (1435/36–1477/78), Italien
Cossiers, Jan (1600–1671)
Costa, Franco (1934–2015), Italien
Costa, Lorenzo (um 1460–1535), Italien
Costa, Nino (1826–1903), Italien
Cote, Allan (* 1937)
Cotelle d. J., Jean (1642–1708)
Coter, Colijn de (1450–1539/40), Flandern
Cotes, Francis (1726–1770), England
Cotman, John Sell (1782–1842), England
Cottingham, Robert (* 1935), USA
Courbet, Gustave (1819–1877), Frankreich
Courtin, Pierre (1921–2012), Frankreich
Courtois, Guillaume (1628–1679)
Courtois, Jacques (1621–1675)
Cousin d. Ä., Jean (um 1490–1560)
Cousin d. J., Jean (um 1522 bis nach 1594)
Coutts, Jan
Couture, Thomas (1815–1879), Frankreich
Covert, John (1882–1960), USA
Cox, David (1783–1859), England
Cox, Jan (1919–1980), Belgien
Coxie, Michiel van (um 1499–1592)
Coypel, Antoine (1661–1722), Frankreich
Coypel, Charles-Antoine (1694–1752), Frankreich
Coypel, Noël (1628–1707), Frankreich
Coypel, Noël-Nicolas (1690–1734), Frankreich
Cozens, Alexander (um 1717–1786)
Cozens, John Robert (um 1752–1797/1798 ?)

Craesbeeck, Joos van (um 1605 bis nach 1655)
Craig-Martin, Michael (* 1941)
Cranach, Augustin (1554–1595), Deutschland
Cranach, Hans (1513–1537), Deutschland
Cranach der Ältere, Lucas (1472–1553), Deutschland
Cranach der Jüngere, Lucas (1515–1586), Deutschland
Cranach III., Lucas (1586–1645), Deutschland
Crane, Walter (1845–1915), England
Crawford, Ralston (1906–1975)
Crayer, Gaspar de (1584–1669), Niederlande
Crebas, Cristine (1962–)
Credi, Lorenzo di (1459–1537), Italien
Cremer, Fritz (1906–1993), Deutschland
Cremona, Tranquillo (1837–1878)
Cremonini, Leonardo (1925–2010), Italien
Crespi, Daniele (um 1590–1630), Italien
Crespi, Giovanni Battista (il Cerano; um 1557–1633), Italien
Crespi, Giuseppe Maria (lo Spagnuolo; 1665–1747), Italien
Creti, Donato (1671–1749), Italien
Crippa, Roberto (1921–1972), Italien
Crivelli, Carlo (zwischen 1430 und 1435 in Venedig), Italien
Crivelli, Vittore (um 1440 bis nach 1501)
Croce, Baldassare (Baldassarino; 1558–1628)
Crocifissi, Simone di (um 1330–1399), eigentlich: Simone di Filippo Benvenuti, Italien
Crodel, Charles (1894–1973)
Crofts, Ernest (1847–1911)
Croissant, August (1870–1941), Deutschland
Croissant, Eugen (1898–1976), Deutschland
Croissant, Hermann (1897–1963)
Crome, John (1768–1821)
Crosato, Giovanni Battista (1686–1758)
Cross, Henri Edmond (1856–1910), Frankreich
Crotti, Jean (1878–1958)
Crotty, Thomas (* 1954)
Cruikshank, George (1792–1878), England
Crumière, Victor (1895–1950), Frankreich
Cruz-Diez, Carlos (* 1923), Venezuela
Csók, István (1865–1961)
Csontváry, Tivadar Kosztka (1853–1919)
Cucchi, Enzo (* 1949), Italien
Cueco, Henri (* 1929)
Cuerten, Gregor (* 1947)
Cuixart, Modest (1925–2007), Spanien
Cullen, Maurice Galbraith (1866–1934), Kanada
Cuming, Rebecca (* 1956)
Currie-Bell, Thomas (1873–1946)
Currin, John (* 1962), USA
Curry, John Steuart (1897–1946)
Curry, Robert F. (1872–1945)
Curtis, Bob (1925–2009)
Curtis, Ralph Wormeley (1854–1922), USA
Cuylenburg, Abraham van (um 1610–1658)
Cuyp, Aelbert (1620–1691), Niederlande
Cuyp, Benjamin Gerritsz. (1612–1652), Niederlande
Cuyp, Jacob Gerritsz. (1594–1652), Niederlande
Czóbel, Béla (1883–1976), Ungarn
Quelle: wiki – zitiert

Die aufgeführte Liste ist nicht vollständig, da sie beständig erweitert und fortgeführt wird. Wir gliedern diese Liste, ebenso wie Wikipedia, auf die jeweiligen Anfangsbuchstaben der aufgeführten Künstler, da es sonst jeglichen Rahmen sprengt.

Ähnliche Beiträge