Veröffentlicht am

Ein Schloss und zwei Schwäne | Schwanenkönig in Moritzburg

Schwanenkönig Schloss Moritzburg

Schnappschuss in Moritzburg

Auf der Fahrt von Dresden durch Moritzburg spontan aus dem Auto heraus haben wir dieses Foto vom 10.04.2018 geknipst. Wenn ihr genau hinseht, so könnt ihr die beiden Schwäne im Vordergrund erkennen. Es ist ein Schwanenpaar. Erinnert ihr Euch noch an den berühmten Karat Song „Schwanenkönig“? Das Video haben wir unten für Euch eingefügt. Das jedenfalls fiel uns ein, als wir diese beiden Schwäne betrachteten, die da so friedlich im romantischen See schwammen. Die Kulisse des Märchenschlosses Moritzburg tat dabei ihr Übriges.

Schwanenkönig Schloss Moritzburg

Der Schwanenkönig in Moritzburg

Unser Schwanenkönig in Moritzburg hat sein ganz eigenes Märchenschloss gefunden. Im diesjährigen Winter tummelten sich übrigens auf dem zugefrorenen See auch zahlreiche Schlittschuhläufer und Eis-Spaziergänger. Auch die Schwäne, Gänse und Enten waren mit von der Partie. Der Schlosspark lädt,neben dem angrenzenden Waldgebiet, zu einem Spaziergang ein. Nie vollendet, aber umso weitläufiger gestaltet, lädt der Schlosspark zu romantischen Besuchen ein. Schwäne selbst sind als Mythen in zahlreiche Märchen und Erzählungen eingegangen. Die liegt auch an der Größe der Schwäne und Ihrem reinen Gefieder begründet. Schwäne sind Entenvögel, auch wenn man das nicht auf den ersten Blick erkennen mag. Oftmals erscheinen sie uns ernst, manchmal auch ein wenig traurig. In der Bildenden Kunst gibt es eine Vielzahl an Abbildungen von Schwänen auf alten und  neuen Gemälden. Auch das berühmte Ballett „Schwanensee“ ist Dir bestimmt ein Begriff.

Der Schwan in der Bildenden Kunst

In der Bildenden Kunst ist das Motiv „Leda und der Schwan (auch betitelt mit „Leda mit dem Schwan“) von vielen Malern aufgegriffen worden. Ein berühmtes Gemälde von Leonardo da Vinci ist zwar nicht mehr erhalten, dafür aber eine schöne Studie Leonardos, welche die Sinnlichkeit der Beziehung zwischen Leda und dem in einen Schwan verwandelten Zeus darstellt.

schwanenkönig leda mit dem schwan

 

Hier noch einmal das Originallied „Schwanenkönig“ der Gruppe Karat im Gesang von Herbert Dreilich. Diese Interpretation ist bis heute unerreicht geblieben. Einfach hören und staunen. So wie wir Schwäne in unser Herz schließen, so gehören alle Tiere und Menschen in unsere Herzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.