Veröffentlicht am

President´s Choice in Braunschweig vom 23.April bis 6. Mai 2012

am Montag, den 23. April 2012 beginnt die auf fünf Jahre angelegte Veranstaltungsreihe „Gegenwarts-Bildung: President’s Choice“ an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Renommierte Gäste aus den Künsten, der Bildung, der Politik und der Ökonomie treffen sich hier, um über den Begriff Gegenwart nachzudenken und zu diskutieren. „Gegenwart ist in der Zeit je anders begriffen worden, als ein Zustand oder aber als ein Übergang. Die Bildung von Gegenwart ist beseelt von Übersetzungen aus der Vergangenheit in die Zukunft und von der Frage, welche Möglichkeiten wir für die Gegenwart haben“, so Prof. Dr. Hubertus von Amelunxen, Präsident der HBK und Initiator der Veranstaltungsreihe.

Zum Auftakt wird der in New York lebende Künstler Anthony McCall (* 1946 in St. Paul’s Cray, England) die Hochschule besuchen. Er ist bekannt für seine einzigartigen Lichtinstallationen, die skulpturale, zeichnerische und filmische Aspekte in sich vereinen.

Weiter Informationen finden Sie hier