Veröffentlicht am

„items“ Video zur Ausstellungseröffnung am 06.09.2014

items sind Teile, die zusammen gehören Zu items (Teilchen, Partikel) gibt es eine ganze Menge zu sagen. Walfriede Hartmann  eröffnete meine Ausstellung am 06.09.2014 mit Worten, die zum Nachdenken anregen. In der Laudatio kamen einige Dinge zum Vorschein, die ich selber  gar nicht mal so deutlich bemerkt hätte. Die Kulturkneipe auf der Hafenstraße 28 in Meißen ist bekannt als Stätte regen Austausches in…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Items – figunetische Impressionen von Iris Hilpert

items-ausstellung-vernissage-iris-hilpert-kunst-in-meissen-2014.jpg

Items, das sind die Teile, welche im Großen und Ganzen zusammen gehören Findet die items ! Hier nun die Ankündigung meiner Ausstellungseröffnung items am 6.September 2014! Liebe Freunde, verehrte Kollegen, treue Begleiter und Liebhaber und rege Kritiker meiner künstlerischen Arbeit! Ganz herzlich möchte ich euch alle einladen, einige meiner neuen künstlerischen Arbeiten zu betrachten. Am 6.9.2014 habt ihr dazu nun genau die passende…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Sailor | Figunetisches Experiment

Die Zeichnung Sailor ist sozusagen ein sehr klar zu erkennendes figunetisches Experiment. Wichtig ist ja für mich dabei, dass erkennbar ist, um was für eine Figur es sich handelt, also Assoziation zu Sailor, Seemann, Matrose etc. Zum anderen muss alles vertauscht und verschoben werden, ähnlich einem Puzzle.

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Vater | Portraitzeichnung

vati-2011-zeichnung-portrait-kunst-meissen

Lag schon etwas länger hier im Skizzenbuch. Zeichnung ca. 20 x 30 cm groß, nachträglich konturiert, wodurch unabsichtlich ein interessanter Effekt in der Strichelung entstanden ist, wie ich finde. Wünsche Freude beim Betrachten der Zeichnung:) Vater 2011, Zeichnung dtl. konturiert 2013

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Es ist an der Zeit

Weit in der Champagne im Mittsommergrün, dort wo zwischen Grabkreuzen Mohnblumen blühn. da flüstern die Gräser und wiegen sich leicht, im Wind der sanft über das Gräberfeld streicht. auf deinem Kreuz finde ich toter Soldat, dinen Namen nicht nur Ziffern und jemand hat die Zahl 1900 und 16 gemalt und du warst nicht ein mal 19 Jahre alt. Ja auch…

Read more / Weiterlesen