Veröffentlicht am

Walter Gropius

Geboren am 18. Mai 1883 in Berlin Gestorben am 5. Juli 1969 in Boston, Massachusetts deutsch-amerikanischer Architekt und Gründer des Bauhauses neben Ludwig Mies van der Rohe und Le Corbusier Mitbegründer der modernen Architektur Werke Fagus-Werk, Alfeld, 1. Bauabschnitt 1911/1912, 2. Bauabschnitt 1913/1914, Ergänzungen bis 1925, UNESCO-Welterbe Haus Lewin, Berlin, Fischerhüttenstr. 106, 192 Pan-Am-Wolkenkratzer in Manhattan, 1957–1959

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Otto Koloman Wagner

Geboren am 13. Juli 1841 in Penzing (bei Wien) Gestorben am 11. April 1918 in Wien – bedeutendster österreichischer Architekt und Stadtplaner mit Weltgeltung der Stadt Wien in der Belle Epoque (und Fin de siècle) – zahlreiche Jugendstilbauten Bauwerke St. Johannes Nepomuk Kapelle (1895) Hosenträgerhaus (1888) Otto-Wagner-Brücke über die Wienzeile (Entwurf von 1894)

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Antoni Gaudí

Antoni Gaudí  (* 25. Juni 1852 in Reus, möglicherweise in Riudoms; † 10. Juni 1926 in Barcelona), den schon im Kindesalter geometrische Formen faszinierten, zählt zu den herausragendsten Architekten des 19. und 20. Jahrhunderts. Runde und organisch wirkende Formen, wie sie auch oft in der heutigen Zeit wiederzufinden sind, prägten seinen einzigartigen Stil. Nicht nur der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wenn das Antoni Gaudí wüsste !

Was ist moderne Bausoftware? Was kann sie wirklich? Und was verbirgt sich hinter den geheimnisvollen drei Wörtern Building Information Modeling? Ganz einfach:  Es gibt Zukunftsmusik, die wir heute schon hören können und die einige Erfinder und Bauingenieure ganz bestimmt am liebsten schon gestern gehört hätten. Um der Sache etwas auf den Grund zu gehen, sei an der Stelle eine Frage gestellt: Was…

Read more / Weiterlesen