Veröffentlicht am

Inventing Impressionism | Kunstausstellung in London

Artikel aktualisiert am 20.06.2015

Der Förderer der Impressionisten, der Kunsthändler Paul Durand-Ruel, wird in der Ausstellung „Inventing Impressionism“ in der Londoner National Gallery geehrt. Die Ausstellung zeigt 85 Gemälde, welche Durand-Ruel zum Großteil handelte.  Durand-Ruel begründete mit seinem feinsinnigem Gespür für die Werke bis dahin unbekannter Künstler auch den Markt für die impressionistische Kunst.

Die Ausstellung wird am 4. März eröffnet und läuft bis zum 31. Mai

inventing impressionism Musik im Tuileriengarten, 1862

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.