Veröffentlicht am

Aktuelle Schätzpreise | Wie ermittelt man den Preis eines Kunstwerkes

schätzpreiseArtikel aktualisiert am 12.04.2018

Schätzpreise

In diesem Beitrag wird sehr lang beschrieben, wie sich Preise und insbesondere Schätzpreise eines Kunstwerkes ermitteln können. Du willst aber bestimmt mehr erfahren, denn das Wesentlichste wird darin jedoch nicht erwähnt, daher hier unser Beitrag zum Thema Schätzpreise:

Auf dem Blog von Frank Koebsch findet sich eine Abhandlung zum Thema: Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes?

Der Preis für ein Kunstwerk ermittelt sich aus der Relevanz des Künstlers auf dem Kunstmarkt. Somit ganz vornweg mit der Präsenz seiner Werke in Auktionen. Dabei zählt allein die regelmäßige Vertretung seiner Werke in Galerien und Museen. Daneben auch die in Auktionen getätigten Verkäufe seiner Werke im Sekundärmarkt. Dies sind Kunstauktionen. Mit der Teilnahme an Auktionen wird der Schätzpreis der eingelieferten Arbeiten festgelegt, auch ob diese überhaupt für eine Auktion in Frage kommen. Bei vielen, noch unbekannten Künstlern werden die Werke nicht für die Auktion zugelassen. Die Auktionatoren arbeiten dabei eng mit Kunsthistorikern zusammen, welche eine Evaluierung eingereichter Kunstwerke vornehmen und eine Eignung für die Kunstauktion prüfen. Mit Bekanntgabe des Schätzpreises erfährt der Künstler seinen momentanen Marktwert.

Schätzpreise – selbst festgelegte Preise – eigens organisierte Auktionen

Es ist in der Praxis immer wieder zu beobachten, dass Künstler selbst Auktionen durchführen. Das kann natürlich auch funktionieren, nur hat es von der Wertigkeit her keine Gewichtung. Darüber hinaus muss natürlich auch bedacht werden, dass, selbst wenn ein eigenes Kunstwerk im Rahmen einer Einlieferung angenommen wird, es noch lange nicht versteigert ist. Einlieferungen eigener Kunstwerke sind differenziert zu betrachten. Besser ist es, wenn dies von einer unabhängigen dritten Person getätigt wird. Überlegungen im Vorfeld können hilfreich sein bei der Schätzpreis Ermittlung. Oftmals sind ältere Gemälde oder andere Antiquitäten bei den Auktionatoren beliebter als zeitgenössische Kunst.

Wenn Du Deine eigene Kunst präsentieren möchtest und nicht genau weißt wie Du das angehen sollst, so sieh Dir doch einmal unseren Künstlerleitfaden etwas genauer an.:)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Aktuelle Schätzpreise | Wie ermittelt man den Preis eines Kunstwerkes

  1. Die Interviews haben mir ganz gut gefallen. werde auf jeden fall mal wieder vorbeischauen und ein bischen stöbern. Viel Spass weiterhin.