Veröffentlicht am

Caspar David Friedrich | Selbstporträt

Artikel aktualisiert am 20.05.2018

Das Selbstporträt des Meisters der Frühromantik, Caspar David Friedrich zeigt einen intensiv blickenden 36 Jährigen ganz in der Art alter Meister. Gezeichnet hat er es im Jahr 1810. Ein wenig Da Vinci ist mit dabei in dieser Bleistiftzeichnung, die mit ihren vielen Details, dem gekonnten Strich – kurz in ihrer Meisterlichkeit besticht.

Caspar David Friedrich

Mit dem Porträt seiner Selbst wandelt Friedrich auf ungewohnten Pfaden,  seine Passion waren Landschaften und  das klassische Interieur. Mit der Zeichnung beweist der Künstler seinen Blick und seine Umsetzungsfähigkeit.  Fein gestrichelt Meister Friedrich!

Selbstportrait Caspar David Friedrich
„Selbstportrait“ Caspar David Friedrich (1810) – Quelle – wikipedia. public domain

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.