Veröffentlicht am

Die Besucher von Claus Schneidereit

Artikel aktualisiert am 25.01.2017

Die Ausstellung des in Freiberg lebenden Künstlers Claus Schneidereit im Jahr 2008 war ein gelungenes Ereignis für die Kunst in Meißen und deren Bewohner. Sowohl im ToMA-Atelier als auch im ToMA-Außenbereich waren die kinetischen Figuren zu bewundern. Alles lebte, alles wirkte und das mitunter sehr geräuschvoll. Die kinetischen Objekte des Künstlers begeisterten Jung und Alt.

Claus Schneidereit - Die Besucher Kunst in Meissen

 

 

Ähnliche Beiträge